Text fürs Web: lang und aussagekräftig statt kurz und knackig

Sie verfolgen das Ziel, Leser und Kunden auf Ihre Seite zu lotsen? Sie möchten Produkte verkaufen, über Affiliate Programme profitieren oder Dienstleistungen anbieten? Dann sollten Sie möglichst lange Texte bevorzugen! Auch wenn viele Webseitenbetreiber der Meinung sind, lange Texte würden ohnehin nicht gelesen. Es ist sicher so, dass Webseitenbesucher lange Texte eher überfliegen als komplett zu lesen. Doch mit Zwischenüberschriften und einer guten Strukturierung können auch umfangreiche Online Texte interessant gestaltet werden. Fakt ist aber, dass Webtexte mit einer Länge von mindestens 300 bis 400 Wörtern von Google besser bewertet werden als die Variante “kurz und knackig”. Google verfolgt nämlich vor allem das Ziel, besonders hochwertige und für das jeweilige Suchergebnis relevante Internetseiten hoch zu ranken. Der Leser soll zu seinem Suchwort möglichst alle Informationen auf Ihrer Website finden. Dabei gehen die Suchmaschinen davon aus, mehr Text vermittle mehr Informationen.

Online Texte – der Aufbau ist das Wichtigste

Google bewertet sinnvoll strukturierte und gegliederte Texte positiv. Wenn nun noch der Fokus auf ein Hauptkeyword gelegt wird, hat der Online Text gute Chancen, von der Suchmaschine als wertvoll eingestuft zu werden. Der Webtext sollte jedoch mindestens 200 Wörter umfassen, um von Google und Co überhaupt “bewertet” zu werden. Texte, mit mehr als 300 Wörtern haben schlichtweg bessere Chancen. Besteht der Online Text schon aus mehr als 400 Wörtern, ist die Wahrscheinlichkeit von Suchmaschinen gefunden und bewertet zu werden um ein vielfaches höher. Allerdings ist es nicht nur wichtig, einen möglichst langen Text zu schreiben und diesen mit einigen Keywords zu versehen. Zudem müssen Sie auch die Keyword-Dichte beachten und den Text sinnvoll gliedern und formatieren. Der ideale Webtext entspricht unter anderem den folgenden Kriterien:

  • Hauptüberschrift: Sinnvoll gewählt und mit dem Hauptkeyword versehen.
  • Teaser: Die Neugierde des Lesers in wenigen Sätzen wecken.
  • Mehrere Absätze: Die Absätze mit Zwischenüberschriften versehen, in denen möglichst auch ein Keyword genannt wird.

Texter gesucht? Ich schreibe ideale Texte für Ihre Website

An Länge und Aufbau eines Textes für das Web werden zahlreiche Anforderungen gestellt. Vielen Betreibern von Webseiten fällt es jedoch schwer, Texte zu verfassen, die diesen Ansprüchen entsprechen. Vor allem für das Schreiben langer Webtexte, die hochwertigen Content enthalten, fehlt den meisten Unternehmer schlichtweg die Zeit. Daher ist es vorteilhaft, diese Aufgabe in die Hände eines Texters bzw. einer Texterin zu geben. Ich schreibe Ihren Webcontent unter Beachtung relevanter Anforderungen. Damit auch Ihr Webprojekt bald von Erfolg gekrönt ist, senden Sie mir einfach eine Angebotsanfrage.

Texter gesucht? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Dieser Beitrag wurde unter Texter gesucht - Texterin gefunden, Webtexte - texten für das Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.